Der Vorstand


(c) SC Poseidon Radebeul e.V.

Die Vereinsvorsitzende leitet die Sitzungen des Vorstands und sorgt dafür, dass die Beschlüsse umgesetzt werden.


Der Vorstand


 

   
Vereinsvorsitzende

Anna Reck

vorsitzende@poseidon-radebeul.de

Kontakt via Formular: hier
stellv. Vereinsvorsitzender

Kurt Peter Müller

Schatzmeisterin

Annette Heiland


Erweiterter Vorstand

Verwaltungswart: Jirka Terne
Trainingswart: Kerstin Schmidt
Wettkampfwart: Franziska Terne
Senioren- u. Versehrtenwart: Karla Töpperwin
Mitgliederbetreuung: Gotthard Jensch
Vertreter Vereinsjugend: Christian Jentzsch

 


19.10.2017 - Radebeul - Erfolgreiche Wahl

Einstimmig wurde heute auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung


Anna Reck zur Vorstandsvorsitzenden  

 

unseres Vereins SC Poseidon Radebeul gewählt.

 

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Samstags-Trainingszeiten: 8-9 Uhr & 14-16 Uhr können weiterhin von allen Mitgliedern rege genutzt werden.

Sylke am 19.10.2017


Radebeul - 03.03.2017 - Mitgliederversammlung

(c) SC Poseidon Radebeul e.V.
(c) SC Poseidon Radebeul e.V.

Pünktlich 18 Uhr eröffnet Eva als Noch-Vereinsvorsitzende unsere diesjährige Mitgliederversammlung. Zuerst erfolgt die Wahl des Versammlungsleiters Gotthard, der Protokollanten und Mandatsprüfungskommission.

 

Der erste Redebeitrag gehört unserem zweiten Bürgermeister Winfried Lehman mit guten Nachrichten (Bahngebühren bleiben für unseren Verein hoffentlich weiter konstant, Lössnitzbad wird eintrittsfrei). Die schlechte Nachricht: Leider soll die schöne künstliche Insel dort entfernt werden.

 

Da unser zukünftiger Nachwuchsschwimmer Tom (rechts im Bild) seiner Mutti Eva dringendst bedarf, erfolgt ihr Vorstandsbericht durch ihren Stellvertreter Kurt-Peter.

 

Annette - unsere Schatzmeisterin – erstattet ihren Bericht zum Geschäftsjahr 2016. Dazu hat sie eine vereinfachte Übersicht der Ein- und Ausgaben vorbereitet, siehe auch bei den Fotos. Die Kurzfassung: Wir sind ein sehr, sehr sparsamer Verein. Leider hat unser Verein keinen größeren Sponsor. Ich denke aber, unserer SC Poseidon Radebeul kommt auch so sehr gut zurecht. Es wird sparsamst gewirtschaftet, die Stadt Radebeul unterstützt uns mit relativ günstigen Bahnpreisen. Weiterhin gab es 2016 mehrere Spenden von einzelnen Vereinsmitgliedern, in Summe 1.400 Euro. Hier ein Dank an diese privaten Sponsoren!

 

Es folgen der Reihe nach die einzelnen Tagesordnungspunkte mit Beiträgen der Revisionskommision (Thomas), der Vereinsjugend (Christian) sowie dem Vereinsrat (Gunter).

 

Der Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2016 folgt eine sehr herzliche Danksagung einer Vertreterin des Kreissportbundes Meißen an Eva. Sie erhält die silberne Ehrennadel und jede Menge Blumen und Umarmungen. Ihr gehört unser aller Dank für sechseinhalb Jahre Arbeit und Verantwortung als unser Vorstand.

 

Nun beginnen die Vorbereitungen zur Neuwahl des Vereinsvorsitzenden.
Alle anwesenden 56 Mitglieder unseres SC Poseidon Radebeul wählen einstimmig unsere neue Vereinsvorstandschefin. Frau Dr. Dagmar Haase schwimmt selbst in unserem Verein, ebenso ihre drei Kinder.
Wir gratulieren Dagmar (links im Bild) zu Ihrer neuen Aufgabe und wünschen ihr viel Erfolg sowie jede Menge Unterstützung!

 

Zum Abschluss erfolgen noch Ehrungen durch Blumenstrauß und Poseidon-Tasse an folgende Mitglieder:

  • Gundula für ihre jahrelange engagierte Trainertätigkeit in vielen unserer Kinder-Freizeitgruppen
  • Sibylle für ihr Engagement in unserem Verein als Trainer und bei der Organisation von Veranstaltungen wie dem jährlichen Lössnitzschwimmfest.
  • Pia für ihre aktuelle, informative und interessante Berichterstattung und für die vielen tollen Bilder
  • Sylke für die sehr zuverlässige, fachgerechte und - wie ich finde - professionelle Administration dieser sehr schönen und aktuellen Internetseite
  • Mario für seine Ausdauer, Entschlossenheit sowie Hartnäckigkeit bei der Organisation und Verteilung unserer neuen Vereinskleidung

Dankeschön für meine Ehrung. Ich denke, unser Verein lebt von den vielen Ehrenamtlichen, Helfern und Unterstützern. Unserer Sportfreund Michael hat einmal gesagt: „Wenn Jeder einen kleinen Beitrag leistet, dann muss Keiner zuviel machen.“ Meine Kinder und ich profitieren sehr von unserem Verein. Ich bin sehr froh, auch einen kleinen Beitrag leisten zu können.Fotos hier.

Pia am 11.03.2017